Vielleicht kennen Sie diese Situation. Sie möchten gerne ein medizinisches Gerät oder eine Heilpraktiker Software kaufen oder mieten. Oder Sie möchten eine super tolle Zusatzausbildung oder ein Seminar besuchen.

Aber irgendwie stehen gerade die dafür notwendigen Finanzmittel nicht zur Verfügung. Investitionen werden in die Zukunft verschoben oder komplett auf Eis gelegt.

Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, wie Sie als Heilpraktikerin oder als Heilpraktiker ein lukratives Zusatzeinkommen generieren können, damit Sie sich als „HP“ weiter etablieren können?

Im Grunde genommen ist das nicht schwer und in der Regel auch nicht viel Aufwand. Man muss nur die entsprechenden „Programme“ kennen. Und natürlich muss sich die Generierung von Zusatzeinkommen in den Praxisalltag integrieren lassen.

Wussten Sie, dass es Gesundheits- und Präventionskurse gibt, die zu 80-100% von den Krankenkassen bezahlt werden?

Nein?

Viele Ihrer Patienten wissen das auch nicht.

Zertifizierte Gesundheits- und Präventionskurse (gem. ZPP) werden nach §20 SGB V von allen Krankenkassen (teilweise oder vollständig) bezahlt.

Wäre es nicht toll, wenn man ganz einfach für die Vermittlung von Gesundheits- und Präventionskursen eine Provision bekomme würde? Kein Problem – es gibt bereits ein Online-Buchungssystem für solche Kurse. Und für die regelmäßigen Ausschüttungen der Provisionen ist auch gesorgt – Stichwort „Passives Einkommen“.

Sie fragen sich jetzt sicherlich, wie viel Aufwand mit der ganzen Sache verbunden ist.

Sie benötigen genau 2 Minuten!

Einfach hier auf diese Seite gehen und am Ende das Formular ausfüllen und absenden.

Mehr ist das nicht.

Sie erhalten dann Praxis-Flyer, auf denen Sie dem Patienten einen sinnvollen Kurs ankreuzen und empfehlen können. Sie können aus acht verschiedenen Kursangeboten wählen.

  • Achtsamkeit
  • Hatha-Yoga
  • Stressbewältigung und Entspannung
  • Gesunde Ernährung
  • Gesund Abnehmen
  • Rückenschule
  • Fit und Aktiv
  • Wirbelsäulengymnastik

Über Ihre individuellen „Praxisflyer“ ist sichergestellt, dass Ihnen die Provisionen auch wirklich gutgeschrieben werden.

Übrigens – für jede erfolgreiche Vermittlung erhalten Sie 20,00 EUR Provision. Wenn Sie pro Monat nur einen einzigen Kurs erfolgreich weiterempfehlen, können Sie z.B. die Heilpraktiker Software SalutaMED anmieten, ohne dass Sie auch nur einen einzigen Cent zuzahlen müssen.

Stefan Lackermeier
info@konzepte-und-heilkunst.de

Pin It on Pinterest

Share This